Pro Bowl 2019 II

Kurze Zusammenfassung vom gestrigem Pro Bowl in Orlando: Die AFC erzielte einen 26: 7-Sieg gegen die NFC. Lange Zeit sah es nach einem zu Null Spiel aus, bis Atlanta Falcons Austin Hooper einen 20-Yard-Touchdown-Pass im letzten Viertel vom Dallas Cowboys Dak Prescott fing. New York Jets Jamal Adams gewann den defensive MVP Award (Trophäe für den Besten Verteidiger) und Kansas Citys Patrick Mahomes gewann den offensive MVP Award (Tropäe für den besten Angreifer). Mahomes warf dabei für 156 Yards und einen Touchdown. Er brachte 7 von 14 Pässen an den Mann, darunter einen 50-Meter Pass, der gefangen wurde von Widereceiver Keenan Allen (Los Angeles Chargers).

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.