Stadion

Aktuell

Derzeit spielen die Rams im alten Memorial Coliseum in Los Angeles. Dem Umzug von St. Louis nach Los Angeles wurde von den anderen NFL-Team Besitzern aber nur mit dem Bau eines neuen Stadions in Los Angeles zugestimmt. Das neue Stadium mit dem Projektnamen Inglewood Stadium oder Los Angeles Stadium at Hollywood Park (kurz LASED) ist ein seit dem 17. November 2016 im Bau befindliches American-Football-Stadion in Los Angeles im Stadtteil Inglewood (auch ehemalige Heimat der Basketballmannschaft der Los Angeles Lakers). Das Stadion wird die neue Heimstätte der Los Angeles Rams und der Los Angeles Chargers (vorher San Diego Chargers) sein und wird voraussichtlich zur Saison 2020 fertiggestellt. Die Gesamtkosten für den Stadionkomplex, werden auf rund 5 Milliarden US-Dollar geschätzt. Damit wird das Inglewood Stadium das aktuell teuerste Stadion der Welt sein. Das Stadium wird ca. 70.000 Sitzplätze, erweiterbar auf bis zu 100.000 haben. Das Gelände auf dem sich das Stadion befindet umfasst eine Fläche von 121 Hektar.

Hier geht es zur offiziellen Website

Historie

Cleveland 1936 – 1945

  • Cleveland Municipal Stadium (1936–1937, 1939–1941, 1945)
  • League Park (1937, 1942, 1944–1945)
  • Shaw Stadium (1938)

Los Angeles 1946 – 1994

  • Los Angeles Memorial Coliseum (1946–1979)
  • Anaheim Stadium (1980–1994)

St. Louis 1995 -2015

  • Busch Memorial Stadium
  • Edward Jones Dome (Trans World Dome 1995–2000, Dome at America’s Center 2001, 2002–2015)

Los Angeles 2016 –

  • Los Angeles Memorial Coliseum (2016-2019)
  • Los Angeles Stadium at Hollywood Park (2020 -)

Quelle: Wikipedia